Startseite
    Politisches
    Geschichten des Intemperans
    Janeas Privates
    Unsinn
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/intemperans-und-janea

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kritiksucht ?

Konstruktive Kritik ist schon ne tolle Sache. Man wird durch die Beobachtungen und dem Wissen anderer immer besser, welche einem dadurch tatkräftig unter die Arme greifen. Seit geraumer Zeit ist mir aber aufgefallen, dass zu allem und jedem Kritik geäußert wird.

Sei es ein Kommentar, eine Handlung oder einfach die eigene Mimik zu einer Situation. Es wird einem eine schlechte Absicht unterstellt. Meist ist man dann zu perplex, um überhaupt darauf zu antworten, da man in diese Richtung gar nicht gedacht hat. Woraus es sich begründet ist mir schleierhaft, vielleicht weil viele Menschen die Meinung vertreten, dass sich der Mensch nicht ändert. Das alles was er in der Vergangheit getan hat, ihn immer noch auszeichnet. Das ein Penner halt ein Penner bleibt. Ich mag damit allein im Wald stehen, aber es kotzt mich an, dass Leute von ihrem Standpunkt aus gerne mal vorschnell auf andere schließen. Bestimmt ist das in einer asiatischen Lehre schon vor vielen tausend Jahren verewigt worden, aber wieso kann man anderen Menschen nicht einfach mal erst einmal positiv gegenüber stehen und ihr Verhalten, nachdem man nachgedacht hat, kritisieren?

 

Inte

1.3.07 19:03
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Aigas (7.3.07 17:22)
Das denken geht nun mal schnell:D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung