Startseite
    Politisches
    Geschichten des Intemperans
    Janeas Privates
    Unsinn
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/intemperans-und-janea

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Selbstverantwortung und das Schlechte Gewissen

Oft sprach sie davon, dass es behuflos sei, da ihr Streben im Nicht verhalle und die ausbleibende Substanz dieses Nichts gleichwohl den Behuf der Sache selbst darstellte, obgleich es einen Antagonisten zu ihrem Affektieren die Sinnlosigkeit hinter sich zu lassen zweifelsfrei gab. Aber wie es bei jedem sich einpendelndem Gleichgewicht, grade so, wie bei den Stachelschweinen, gab es von Unterlegenheit des Antagonisten geprägte Zeiten, in denen es ja schien quasi, um ihn beim Namen zu nennen, die Vernunft alsbald siegte, während sie aber landläufig nicht als Vernunft angesehen wurde. Vermutend jedoch die Entscheidungsfällung Minderjähriger sei nicht von einer normativen Willkür, sondern mit mehr Fug, von mehr oder weniger klaren Überlegung begonnen und auch beendet worden, so beißt es sich jedoch mit dem Antagonisten, der Dogmatik, landläufig das „schlechte Gewissen“ beschimpft, welches seinerseits genauso wie Moral und vermeintliche Unmoral ein Werkzeug zur bloßen Handhabung unliebsamer Überlegung der dazu Fähigen ist, welches durch die Unfähigen gebraucht wird.

Grade aber dieses Werkzeug setzt mit einer großen Kraft an uns an und bezwingt uns, indem es in die Kerbe der Selbstzweifel zu schlagen wünscht, welche wie Stigmata oder Narben unsere Körper und Seelen zieren, zugefügt in einem kaum wehrhaften Alter, zusätzlich ausgenutzt in einem Wehrhaften, dennoch wirkungsvoll.

Aus dieser Perspektive nun aber könnte sie sich als moderne aufgeklärte Heldin fühlen, wenn sie über die falsche Doktrin gesiegt hat.

Aber hat sie das wirklich?

Nagt sie nicht doch an ihr?

Gehört sie wirklich zu den Starken

Janea Langhoff 

 

 

25.6.07 22:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung